Ausbildung zum Romanautor

Die zweite Prototypen-Meisterklasse läuft!

Anfang 2018 startet das offizielle Program:
Die Ausbildung zum Romanautor mit dem Romanfahrplan

Möchtest du über den Start informiert werden? Hast du Interesse an weiteren Informationen? Dann trage dich ganz unverbindlich auf die Warteliste ein:

Letzte Möglichkeit einzusteigen: 01./02. April Onlinekurs „Figuren – Der Schlüssel zum Leser“
(Der Kurs „Romanidee – Ziel anpeilen, Fahrt aufnehmen kann selbständig nachgearbeitet werden)

Außerdem musst du an den folgenden Terminen Zeit haben:

13./14. Mai: Heldenreise – Das Handlungsgerüst für deinen Roman
17./18. Juni: Plottraining – Die Fäden verknüpfen
15./16. Juli: Szenenplanung – Spannung bis zum Ende
30.9./01. Okt. September: Losschreiben – Kino im Kopf erzeugen
02./03. Dez.: Überarbeiten – Ende gut, alles gut

In der Meisterklasse werden wir deinen Romantraum verwirklichen!

Endlich wirst du ihn planen, recherchieren und auch schreiben: Deinen Roman!
Du lernst das Handwerkszeug von der Pieke auf, damit du dein jetziges Romanprojekt und auch zukünftige Projekte verwirklichen kannst. Aber du lernst nicht nur, du setzt das Gelernte auch um. In einer kleinen Gruppe Gleichgesinnter tauschst du dich aus. Ihr motiviert euch und lernt voneinander. Außerdem begleite ich dich ganz individuell und unterstütze dich genau an den Stellen, an denen es alleine sonst immer gehakt hat.
Das erhältst du, wenn du dich für die Meisterklasse entscheidest:

  • Deinen persönlichen Romanfahrplan
  • Du entscheidest dich für ein Projekt und weißt, warum du mit diesem Projekt starten möchtest
  • Du entwickelst Figuren, die den Leser deine Geschichte miterleben lassen werden
  • Du entwickelst ein Handlungsgerüst, das den Leser von Anfang bis zum Ende fesseln wird
  • Du entwickelst einen Szenenplan, sodass du nie mehr unsicher bist, was eigentlich als nächstes in deiner Geschichte passieren soll und ob das überhaupt Sinn macht
  • Du wirst jeden Zwischenschritt beim Schreiben kennen und wissen worauf es beim Planen und Schreiben ankommt
  • Du lernst, worauf es auf Wortebene ankommt, um den Leser in deine Geschichte zu ziehen
  • Und vor allem lernst du deinen persönlichen Roman-Schreibprozess kennen und wirst am Ende wissen, was wie für dich funktioniert und was du dir anpassen kannst

Du nimmst an allen sieben Kursen des Romanfahrplans teil, inklusive der jeweiligen Nachbetreuung:
18./19. Feb.: Romanidee – Ziel anpeilen, Fahrt aufnehmen (online)
01./02. April:  Figuren – Der Schlüssel zum Leser (in Singen)
13./14. Mai: Heldenreise – Das Handlungsgerüst für deinen Roman (in Singen)
17./18. Juni: Plottraining – Die Fäden verknüpfen (in Singen)
15./16. Juli: Szenenplanung – Spannung bis zum Ende (in Singen)
22./23. September: Losschreiben – Kino im Kopf erzeugen (in Singen)
02./03. Dez.: Überarbeiten – Ende gut, alles gut (in Singen)

Außerdem gibt es im ganzen Jahr

  • zehn online Gruppentreffen (bei denen wir uns alle per Video sehen und miteinander reden können), sie finden in regelmäßigen Abständen statt und arbeiten die Aufgaben aus den Kursen auf
  • zehn Einzelcoachings á 45 Minuten, auch diese finden in regelmäßigen Abständen statt
  • vier Mal lese und kommentiere ich jeweils vier Normseiten Text von dir (das erst gegen Ende der Meisterklasse)
  • du erhältst ausführliches Feedback zu deinem Verkaufsexposé
  • wenn wir beide deinen Roman für fertig halten, kann ich deinen Roman meinen Kontakten in Agenturen anbieten (diese lesen das Exposé wohlwollend, aber es gibt natürlich keine Garantie für einen Vertrag; dennoch sind deine Chancen so erheblich besser, deinen Roman auch zu verkaufen)

Es gibt noch zwei Boni:

1

Videokurs - Papyrus Autor

Du erhältst Zugang zu dem Videokurs für die geniale Autorensoftware Papyrus Autor. Klar kann man auch wunderbar mit einem normalen Textverarbeitungsprogramm seinen Roman schreiben. Aber mit Papyrus macht es doppelt Spaß, wenn man weiß, wo wie man sich alles einstellt und die wichtigen Funktionen finden kann.

2

Videokurs - Verkaufsexposé, deinen Roman anbieten wie ein Profi

Gegen Ende der Masterklasse erhältst du Zugang zu dem Videokurs für dein Verkaufsexposé. Und natürlich bekommst du auch Informationen darüber, wo und wie du deinen Roman sinnvoll anbieten kannst.

ABER: Der Kurs ist sicher nicht für jeden etwas!

Du brauchst

  • Zeit - du solltest mindesten eine Stunde täglich einplanen oder einen ganzen Tag am Wochenende!
  • Mut - du wirst neue Arbeits- und Denkweisen kennenlernen und manchmal etwas ausprobieren, was du auf den ersten Blick vielleicht nicht so prickelnd findest
  • und Bereitschaft, an deinem Roman zu arbeiten - ja, arbeiten! Es wird viel Spaß bringen, aber manchmal vielleicht auch nicht so sehr. Aber ich bin da und lasse dich nicht hängen! Und du hast eine Gruppe von Mitstreitern, die dich ebenfalls unterstützen können
  • und Bereitschaft, deine Mit-Meisterschüler zu unterstützen - Dafür ist es natürlich wichtig, dass die Gruppe gut zusammenpasst, damit sich alle wohlfühlen. Hier gebe ich mir große Mühe, die passenden Leute zusammenzufügen!
  • Und zu guter Letzt muss es für dich finanziell auch passen. Wenn der finanzielle Druck am Ende zu groß für dich wird, klappt vermutlich gar nichts mehr (monatliche Zahlungen sind allerdings möglich).

Daher musst du dich bei Interesse an der Meisterklasse bei mir melden (mail@schreibfluss.com) und wir machen dann ein Videogespräch aus, um zu klären, ob alles für dich passt, um alle Fragen zu beantworten und ob ich es für sinnvoll halte, dass du an der Meisterklasse teilnimmst.

Die Meisterklasse ist auf maximal vier Teilnehmer beschränkt! Und ich biete sie nur noch dieses Mal zum Sonderpreis an, als Prototypen-Meisterklasse (es wird der zweite Prototypen-Durchlauf, danach startet sie offiziell).

Ich freue mich ganz arg über deine eMail!

Die zweite Prototypen-Meisterklasse läuft!

Anfang 2018 startet das offizielle Program:
Die Ausbildung zum Romanautor mit dem Romanfahrplan

Möchtest du über den Start informiert werden? Hast du Interesse an weiteren Informationen? Dann trage dich ganz unverbindlich auf die Warteliste ein:

Rosemarie

Teilnehmerin am Meisterklasse-Programm 2016-2017

Zu Beginn hatte ich Sorge, ob die Gruppe zu mir passt und wie das funktioniert, wenn unterschiedliche Genres geschrieben werden. Aber unsere Gruppe ist jetzt perfekt. Besonderheiten: konstruktive Kritik, Respekt vor der Arbeit des Anderen. Kann ich die Meisterklasse empfehlen? Daumen hoch, für alle Schreibenden, die es ernst meinen!

Close