Prosa schreiben

Das Handwerk des Prosaschreibens: Der Text für deinen Roman entsteht

15. / 16. Okt. 2016 – Nur noch 2 Plätze frei! – Singen / Überlingen am Ried – Sa 09.00-20.00 Uhr, So 09.00 – 17.00 Uhr – max. 6 Teilnehmer
Preis: 300 € (inkl. Mwst., zwei Mittag- und einem Abendessen)

Wie SCHREIBT man einen Roman oder eine Kurzgeschichte konkret? Was für eine Sprache, welche Form benötigt ein Text und wie wird Dialog spannend und auch formal gut geschrieben? In aufeinander aufbauenden Schritten führe ich durch den Vorgang des Planens, Schreibens und Überarbeitens eines Prosatextes und vermittele handwerkliche und kreative Techniken, mit deren Hilfe erzählerische Prosa geschrieben werden kann wie zum Beispiel eine Kurzgeschichte, ein Krimi, ein historischer Roman, Thriller oder Liebesroman u.ä. Diese Techniken kannst du auf jede Art von erzählerischer Prosa, in jedem Genre anwenden. Du erlernst das Grundhandwerk des Prosaschreibens.
Der erste Teil des Workshops beschäftigt sich mit der Entwicklung eines Handlungsgerüsts basierend auf den Elementen Ort, Zeit, Hauptfigur und Figurenensemble, Recherche, Informationsdramaturgie, Perspektive, Entwicklung und Auflösung des Konflikts, emotionale Führung des Lesers, Spannungsdramaturgie, sprachliche Gestaltung, Genreanforderungen.

Im zweiten Teil geht es um die Umsetzung in geschriebenen Text. Wir werden vor Ort eine Szene schreiben mit Dialogen, Ortsbeschreibungen, Handlungsbeschreibungen, innerem Monolog, sinnlichen Details.
Im ersten Entwurf geht es außerdem darum, den emotionalen Kern der Szene zu entwickeln. Spannend zu schreiben bedeutet, im Leser Gefühle zu wecken. Ich möchte dir zeigen, wie du das emotionale Potenzial deines Textes erkennst und einen emotionalen Spannungsbogen schaffen kannst.

Im dritten Teil erlernst du Technik zum Überarbeiten deines Textes. Du lernst, deinem Text eine professionelle Form zu geben.

Texte und Ideen können mitgebracht werden.

Der Kursraum befindet in Singen, Ortsteil Überlingen am Ried. Parken ist direkt vorm Haus und im Hof im möglich. Im Ort gibt es zwei Hotels: Die alte Mühle (rustikaler und günstiger) und Zur Krone (gehobener und etwas teurer).
Die Kursgebühr beinhaltet Getränke, zwei Mittag- und ein Abendessen.

Dieser Kurse wird für die Ausbildung zum Romanautor angerechnet, kann aber auch unabhängig davon besucht werden.

Neu: Buche die individuelle, einmonatige Nachbetreuung für 60 € mit dazu.
Nutze den Schwung aus diesem Schreibkurs und setze deine neuen Kenntnisse gleich um!
So bringst du dein Schreiben konsequent und mit größerem Erfolg voran!

Gabriele Schmid„Es gibt keinen „Hänger“ oder „Widerspruch“, den Jurenka mit ihrer Fachkenntnis nicht sofort identifiziert und ihren Schülern/innen dann ganz gezielt den richtigen Weg weist – Aber, und das ist das wichtige: Nicht sie gibt Ideen preis oder zeigt den Weg auf, sondern mit wenigen Fragen und Andeutungen bringt sie den jeweiligen AutorIn dazu, bereits schlummernde Ideen hervorzukramen und schlussendlich selbstständig die richtige Richtung einzuschlagen.
Ein nicht zu unterschätzender Nebeneffekt ist, dass man in diesen Schulungen Gleichgesinnte trifft und Freundschaften schließt, die man nicht mehr missen möchte.“

Gabriele Schmid, Teilnehmerin an der Ausbildung zum Romanautor

Teile gern diesen Beitrag!

Google+ Twitter Facebook
>