Schreibkurs Von der Romanidee zum fertigen Roman

Anmeldeschluss: 13.02.2017!

18./19. Februar 2017 – Online
Online Gruppentreffen: 15. März 20.00 Uhr

(Alternativer Termin, offline Kurs: 21./22. Okt.: Romanidee – Ziel anpeilen, Fahrt aufnehmen)

Onlinekurs: Romanidee – Ziel anpeilen, Fahrt aufnehmen

Theorie und Praxis zusammen: Zwei ganze Tage mit Lern- und Arbeitsabschnitten

Damit du nicht nur weißt WIE, sondern es auch TUST!

Wir untersuchen, wie man „gute“ Romanideen findet, besprechen deine Idee(n) und wägen ab, welche für ein Romanprojekt taugt. Mithilfe von dramaturgischen Regeln geben wir deiner Geschichte eine Form und beginnen, ein Arbeitsexposé zu verfassen. Auf dieser Grundlage kannst du mit dem Schreiben beginnen.
Ein Exposé ist die Zusammenfassung einer Handlung. Es stellt den Architekturplan deiner Geschichte dar. Mit einem guten Exposé sparst du dir Zeit und Arbeit, oft wird dadurch das Schreiben überhaupt erst möglich.

Ich werde verschiedene gängige Formen von Exposés vorstellen – Entwicklungsexposé, Arbeitsexposé, Kapitelexposé / Stepoutline- / Treatment- und Verkaufsexposé – und ihre Nützlichkeit erklären.
Das Seminar besteht je zur Hälfte aus Theorie und praktischen Übungen. Jeder Teilnehmer wird ein eigenes Exposé erstellen.

Damit du deinen Roman auch wirklich schreibst!

Du lernst Hilfsmittel kennen, damit du deinen Roman auch wirklich zu Ende schreibst. Du erfährst etwas über Schreibtypen, mögliche Rituale und wir klären, was deine Motivation ist. Auf dieser Grundlage kannst du mit dem Schreiben beginnen und weißt, welche Richtung für dich passt.

Es gibt ein paar Aufgaben bereits vor dem Kursbeginn, damit wir im Kurs gleich durchstarten können.

In diesem Kurs

  • wirst du dich für eine Romanidee entscheiden und wissen, warum sie tragfähig ist oder wo noch Hinrschmalz fehlt
  • wirst du deinen ganz persönlichen Romanfahrplan 2017 erstellen – Damit dein Roman gut ankommt!
  • wirst du einen Überblick über den Roman-Arbeitsprozess erhalten und wissen, wie du an dein Ziel kommst
  • wirst du deiner Schreib-Motivation auf den Grund gehen und wissen, wie du sie beflügeln kannst
  • wirst du lernen, wie du mit deinem inneren Schweinehund ein Auskommen finden kannst
  • wirst du anfangen, dein eigenes Arbeitsexposé zu erstellen, dass dich zukünftig leiten kann
  • werde ich dir Rituale, Hilfsmittel und kleine Tricks vorstellen, damit dir der Schreibprozess noch leichter fällt

Dieser Schreibkurs eignet sich ideal als Einsteigerkurs, um einen Überblick über das Romanschreiben zu erhalten, aber auch um endlich anzufangen.
Wie in jedem Seminar werde ich auf die speziellen Bedürfnisse, Fragen und den Entwicklungsstand der Teilnehmer eingehen und entsprechende Schwerpunkte setzen.

Dieser Kurs ist Teil des Romanfahrplans – Die Ausbildung zum Romanautor, kann aber auch unabhängig davon besucht werden.

Nachbetreuung


Im Anschluss folgt die einmonatige Nachbetreuung. Damit du konsequenter und mit größerem Erfolg dein Schreiben voranbringst, bekommst du vier Wochen lang eMails mit weiteren Aufgaben. Zum Abschluss kannst du eine Rückmeldung von mir zu deinen Texten oder Plänen im online Gruppentreffen bekommen. Den Termin für das Online Gruppentreffen findest du ganz oben auf der Seite.

Hier gibt es noch genauere Infos zur Nachbetreuung.

Der Ablauf

Vorab schicke ich dir eine eMail mit ein paar kleineren Aufgaben. Am Samstagmorgen treffen wir uns dann online in einer Videokonferrenz (du bekommst vorher einen Link von mir, folgst nach dem Draufklicken den Anweisungen und, schwups, bist du dabei! :-). Wir lernen uns gegenseitig ein wenig kennen, dann gebe ich dir mein geballtes Wissen zur ersten Lektion und es folgt eine Aufgabe. Diese Aufgabe bearbeitest du dann offline weiter. Zur abgesprochenen Zeit treffen wir uns dann wieder in der Videokonferrenz und besprechen die Aufgaben. Es folgt eine Mittagspause und danach startet Lektion 2. Am Sonntag folgt Lektion 3 und der Abschluss.
Zur Nachbetreuung treffen wir uns dann erneut nochmals online, besprechen die Aufgaben und klären noch entstandene Fragen.

Vorraussichtliche Zeiten (nur ca. Angaben!):

Samstag

9.00 bis 10.30 Uhr Lektion 1 online
10.30 bis 11.30 Uhr offline arbeiten
11.30 – 13.00 Uhr online, Ergebnisse besprechen
13.00 – 14.00 Mittagspause
14.00. – 15.00 Uhr Lektion 2 online
15.00 – 16.00 Uhr offline arbeiten
16.00 – 18.00 Uhr online, Ergebnisse besprechen

Sonntag

9.00 bis 10.30 Uhr Lektion 3 online
10.30 bis 11.30 Uhr offline arbeiten
11.30 – 13.00 Uhr online, Ergebnisse besprechen
13.00 – 14.00 Mittagspause
14.00. – 14.30 Uhr Lektion 4 online
14.30 – 15.30 Uhr offline arbeiten
15.30 – 17.00 Uhr online, Ergebnisse besprechen

Vorraussetzungen

Bringe bitte deine Romanidee mit. Dieser Kurs eignet sich besonders als Einsteigerkurs!

Keine Angst vor der Technik!

Du brauchst einen Computer mit Internetzugang. Außerdem benötigst du eine Kamera und ein Mikrofon, um den Kurs im vollen Umfang nutzen zu können. Die meisten Laptops haben beides bereits integriert. Externe Geräte sind zwar meist von der Qualität her besser, aber du musst dir deshalb nicht extra etwas kaufen.
Der Ablauf ist ganz einfach. Nach deiner Anmeldung erhälst du von mir eine Bestätätigung. Bevor der Onlinkurs startet bekommst du wiederum eine Mail mit den Zugangsdaten. Du folgst einfach dem Link in der Mail, gibst die Daten ein und schon bist du im „Kursraum“. Logge dich am besten ein paar Minuten früher ein, damit du ganz sicher zum Kursbeginn dabei bist.
In dem Kursraum wirst du mich sehen oder auch eine Präsentation, die ich zeige. Ich werde normalerweise alle Teilnehmer auf „stumm“ schalten, das heißt, dich und andere wird man nicht hören, außer zu den Diskussionsrunden oder wenn Fragen auftauchen. Sofern du aber eine Kamera am Computer hast, werde ich diese freischalten, weil es sehr viel sympathischer ist, wenn wir uns gegenseitig auch sehen können.

Allgemeine Kursinfos

Leitung: Jurenka Jurk, Dozentin und Autorin
Zeit: Sa. 09.00-18.00 Uhr, So. 09.00 – 17.00 Uhr
Kosten: 222 € inkl. MwSt.

Christiane Schleiffer-Müller

Teilnehmerin am Kurs Geschichten bauen /Romanidee

Der Kurs hat mir gut getan und mir sehr viel mehr Klarheit verschafft. Vor Allem ist es motivierend sich mit Gleichgesinnten und einem Profi auszutauschen. Jurenkas Vorgehensweise ist sehr klar sturkturiert und in sich schlüssig aufgebaut. Sie vermittelt die Themen wunderbar tiefgründig und geht geduldig auf jede Frage ein. Ihr ist es gelungen, dass ich Bedenken auf die Seite stellen konnte und mein Projekt ernsthaft voran treiben werde.

Teile gern diesen Beitrag!

Google+ Twitter Facebook
>