Tipps und Links

zweite seite

Weise schreiben: Tipps zur Schreibweise

„Was immer du schreibst –
Schreibe kurz, und sie werden es lesen,
schreibe klar, und sie werden es verstehen,
schreibe bildhaft, und sie werden es im Gedächtnis behalten.“

Joseph Pulitzer (1847 – 1911)

Hier eine kleine, aber feine Auswahl an Schreibratgebern,
die ich empfehlen kann.

Für Einsteiger – die Basis:

  • Wort für Wort – oder Die Kunst, ein gutes Buch zu schreiben; Elizabeth George; Goldmann
    Eine erfolgreiche Autorin berichtet offen über ihre Arbeitsweise. Sie beschreibt den Weg, den ihre Geschichten von der Idee bis zum fertigen Manuskript gehen, und zeigt ihre persönliche Werkzeugkiste.
    Liest sich flüssig.
  • Über das Schreiben; Sol Stein; Zweitausendeins
    Dieses Buch ist ein Klassiker unter den Ratgebern zum Kreativen Schreiben und es ist bis heute aktuell.
    Es enthält die Basis des Handwerkszeugs; gut aufgearbeitet; mit anschaulichen Beispielen.
  • Literarisches Schreiben: Starke Charaktere – Originelle Ideen – Überzeugende Handlung; Lajos Egri; Autorenhaus Verlag
    Ebenfalls ein gutes Buch und ein Klassiker, wenn es um das Handwerkszeug des Kreativen Schreibens geht.

Für Fortgeschrittene:

  • Über die Aufzucht und Pflege eines Romans; Sol Stein; Zweitausendeins
    Es liest sich gut, hat einige neue Ideen, aber wiederholt auch viele Elemente aus dem Buch „Über das Schreiben“. Eine nette Ergänzung.
  • Dramatisches Schreiben. Theater – Film – Roman; Lajos Egri; Autorenhaus Verlag
    Keine direkte Fortsetzung des ersten Bandes, sondern eine Spezialisierung auf dramaturgische Themen.
  • Vier Seiten für ein Halleluja: Schreibratgeber; Hans-Peter Röntgen; Sieben Verlag
    Wunderbar, um zu lernen, seinen Text mit den Augen eines Lektors zu lesen. Wer seine Texte an den Mann (Agent oder Verlag) bringen will, dem sei dieses Buch für die Überarbeitung seines eigenen Textes empfohlen. Anhand vieler Beispiele übt man das Erkennen von Textschwächen.
  • Die Odysee des Drehbuchschreibers; Christopher Vogler; Zweitausendeins
    Eigentlich für Drehbücher geschrieben, aber mindestens genauso hilfreich für Romanautoren. Hier geht es vor allem um Dramaturgie und die Heldenreise. Sehr lesenswert.

Spezielle Themen:

Studiengänge zum Kreativen Schreiben

Weitere Schreibschulen und Dozenten

Zeitschriften und Newsletter

Informative Seiten zum Thema Schreiben

  • Autorenwelt– viele Informationen rund um den Literaturbetrieb, vom Uschtrin-Verlag
  • Montségur-Forum – hier kann man viele Infos bekommen und auch Fragen an Profis stellen
  • Autorenforum – Es nennt sich das Wissensportal für Autoren
  • Literaturcafé – ebenfalls viele Informationen und Diskussionen um den Literaturbetrieb
  • Schreibwerkstatt – ein schönes Forum für Schreibende

Hilfreiche Dinge rund ums Schreiben:

  • Papyrus AutorDie Software für Vielschreiber. Sie hat ganz wunderbare Funktionen und ist ein vollständiges Textverarbeitungsprogramm. Die Besonderheiten sind u.a. der integrierte Dudenkorrektor, die Stilanalyse, der Navigator, der für eine gute Übersicht sorgt, aber auch das Planen ganzer Büchern erlaubt.
  • Empfehlen kann ich ebenfalls noch CreateSpace, eine Tochterfirma von Amazon. CreateSpace bietet ein PrintOnDemand-Verfahren für Bücher an. D.h. man kann sein Buch dort einstellen und immer dann, wenn jemand das Buch kauft, wird es gedruckt und verschickt. Dabei verdient man dann noch einige Prozente, bekommt aber gleichzeitig den ganzen Versand und die Abrechnung von Amazon erledigt. Man braucht sich um nichts mehr zu kümmern! Es ist auch die momentan einzige sinnvolle Lösung, um als kleiner Händler über Amazon abgefertigt zu werden (es gibt schon noch eine andere Möglichkeit, aber dann muss der Käufer immer mindestens drei Euro Versand zahlen; mit CreateSpace verschickt Amazon das Buch umsonst für den Käufer). Ihr könnt es euch ja mal anschauen: www.createspace.com
  • Der NaNoWriMo (National Novel Writing Month) startet wieder. Im November gibt es wieder den Schreibwahnsinn: 50.000 Wörter in 30 Tagen. Es gibt keine Peitschenhiebe, wenn man es nicht schafft. Aber es gibt eine gehörige Portion Motivation, sich hinzusetzen und endlich loszuschreiben! Er ist für alle offen

Außerdem: Mein E-Book bei Weltbild

Verliebt bis in die Haarspitzen bei Weltbild

Als Taschenbuch kann es gern über mich bestellt werden: mail@schreibfluss.com

Ich empfehle nur Seiten und Dinge, von denen ich auch überzeugt bin. Die Links nutze ich auch selbst. Die Listen erheben keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit. Ich habe die Links persönlich überprüft. Aber da man sie nicht laufend erneut kontrollieren kann, möchte ich aus rechtlichen Gründen ergänzen, dass ich mir die fremden Inhalte nicht zu eigen mache und mich hiermit von evtl. rechtswidrigen Inhalten distanziere.

 

Close