Logo

Du so: "Keine Zeit zum Schreiben."

Ich so: "Doch!"

Komm zum
kostenlosen 
Webinar!

Am 15.03.2020 um 20.00 Uhr

Mit Eintrag deiner eMail-Adresse hier erlaubst du mir, deine personenbezogenen Daten zu erheben, zu speichern und zu nutzen und dir in unregelmäßigen Abständen Schreibtipps, Infos und Werbung für meine Kurse zu schicken. Selbstverständlich gehe ich mit deinen Daten vertrauensvoll um und du kannst jederzeit diese Erlaubnis widerrufen! Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters Active Campaign, Protokollierung der Anmeldung und deinen Widerrufsrechten erhältst du in unserer Datenschutzerklärung. Herzlich, Jurenka


Nach meiner Erfahrung ist Zeitmanagement das wichtigste Werkzeug für jeden Romanautor. Denn egal wie gut deine Idee ist – wenn du keine Zeit zum Schreiben hast, wird dein Buch niemals fertig. Mit dieser Meinung stehe ich nicht alleine da: Das Internet quillt über vor Tipps zum Zeitmanagement. Aber jeder, der sich schon eine Weile damit beschäftigt, weiß, dass diese Tipps – obwohl “einfach” – doch nicht so richtig funktionieren.


"Dann steh halt eine Stunde früher auf." Oder "nimm dir mal die fünfzehn Minuten jeden Tag."

Selbst wenn du dich dazu aufraffen kannst, dich jeden Tag an den Schreibtisch zu setzen, kann es dir passieren, dass du nur vor dem leeren Blatt sitzt und kein Wort herausbekommst. (Wie verlockend es doch plötzlich wird, den Keller auszumisten oder gar Socken zu bügeln … ).

Zerrissen zwischen dem Wunsch, endlich zu schreiben, dem Alltag und der fiesen Aufschieberitis. 


Warum ist das so? Warum halten die tollen Zeitmanagement-Tipps nur eine Weile? Warum schaffen andere es in ihren 24 Stunden auch noch einen Roman zu schreiben?

Es lohnt sich extrem, den Blick zuerst nach innen zu wenden. Dann funktioniert auch die “Außenarbeit”.


Und genau darüber spreche ich in meinem kostenlosen Webinar “Du so: Keine Zeit zum Schreiben. Ich so: Doch!” am Sonntag, den 15.03.2020, um 20:00 Uhr!


Ich erkläre dir: 

- Was passiert, wenn du gleich mit der „Außenarbeit“ anfängst und warum das in den meisten Fällen zum Scheitern verurteilt ist oder dir den Spaß raubt ... 

- Warum du erst die „Innenarbeit“ machen musst, damit es auch im Außen klappt (und du dich also wirklich hinsetzt und schreibst!) ... 

Wann: Am 15.03.20 um 20:00 Uhr.

Wo: Ganz bequem in deinem Wohnzimmer (Online)

Mit Eintrag deiner eMail-Adresse hier erlaubst du mir, deine personenbezogenen Daten zu erheben, zu speichern und zu nutzen und dir in unregelmäßigen Abständen Schreibtipps, Infos und Werbung für meine Kurse zu schicken. Selbstverständlich gehe ich mit deinen Daten vertrauensvoll um und du kannst jederzeit diese Erlaubnis widerrufen! Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters Active Campaign, Protokollierung der Anmeldung und deinen Widerrufsrechten erhältst du in unserer Datenschutzerklärung. Herzlich, Jurenka

Wenn alles geklappt hat, erhältst du von mir eine Begrüßungs-eMail. Kurz vor dem Webinar, am 15.03.20, erhältst du von mir dann noch mal eine eMail mit dem Link zum Webinar.

© Jurenka Jurk | Datenschutz  | Impressum

Twitter Facebook